1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nienborg
  6. >
  7. Straße ist kein Unfallschwerpunkt

  8. >

Ergebnisse einer Geschwindigkeitsmessung können Raserei nicht bestätigen

Straße ist kein Unfallschwerpunkt

Nienborg/Heek

Viele Kinder überqueren unter der Woche die Meteler Straße auf dem Weg zur Schule. Auf der Straße gilt durch das Ortseingangsschild Tempo 50. Laut Dinkelbündnis fürchten Eltern um die Sicherheit ihrer Kinder, da sich längst nicht alle Verkehrsteilnehmer an das Tempolimit halten würden.

Von Till Goerke

Die Gemeinde sieht die Verkehrssituation an der Meteler Straße als ungefährlich an und deshalb keinen erhöhten Handlungsbedarf. Das Dinkelbündnis hält die aktuell erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h für zu hoch. Foto: Markus Gehring

Doch handelt es sich dabei nur um eine gefühlte Unsicherheit? Immerhin können die Ergebnisse der von der Gemeinde durchgeführten Geschwindigkeitsmessung die Raserei nicht belegen. Zudem ist die Verkehrsbelastung mit rund 1000 Kraftfahrzeugen pro Tag im Vergleich zu anderen qualifizierten Straßen gering.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE