1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Nienborg
  6. >
  7. Trecker und Anhänger landen im Graben

  8. >

Schwerer Unfall zwischen Nienborg und Ochtrup

Trecker und Anhänger landen im Graben

Nienborg

Ein Traktor samt Anhänger ist am Mittwochnachmittag (15. September) nach einem Ausweichmanöver im Graben gelandet. Die L573 war für die Dauer der Bergungsarbeiten deshalb gesperrt.

Von Stephan Rape

Gegen 14 Uhr ist eine Zugmaschine samt Anhänger von der Straße abgekommen. Die L573 war deswegen vorübergehend komplett gesperrt. Foto: Stephan Rape

Auf der Ochtruper Straße (L573) in Heek-Nienborg ist am Mittwoch gegen 14.00 Uhr eine Zugmaschine samt Anhänger von der Straße abgekommen, meldet die Polizei Borken. 

Schuld soll ein weißer VW-Bulli sein, der zu weit in der Mitte gefahren ist. Der Trecker habe ausweichen müssen und sei deshalb im Graben gelandet. Ein 80-Tonnen-Kran half bei der Bergung. Der Schlepperfahrer (25) aus Gescher ist unverletzt, steht aber nach ersten Angaben leicht unter Schock.

Die sogenannte "Versuchsstrecke" L573 war für die Dauer der Bergungsarbeiten zwischen Auf der Ammert und Kleibuersweg komplett gesperrt. Mittlerweile sind die Bergungsarbeiten  abgeschlossen, die Straße ist wieder frei befahrbar.

Startseite