1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Schoeppingen
  6. >
  7. Absage erfolgt schweren Herzens

  8. >

Blues-Festival 2021

Absage erfolgt schweren Herzens

Schöppingen

Das diesjährige Blues-Festival ist abgesagt. Das teilte der veranstaltende Kulturring Schöppingen jetzt mit.Bis zuletzt hätten die Verantwortlichen gehofft, „das Festival, wenn auch mit Einschränkungen, durchführen zu können“, heißt es in einer Mitteilung.

wn

Nach der coronabedingten Absage im vergangen Jahr sehen die Organisatoren erneut keine Möglichkeit, das Bluesfestival stattfinden zu lassen. Foto: Frank Zimmermann

Dies sei aber in der aktuellen Situation nicht möglich und der Kulturring müsse „das Blues-Festival 2021 schweren Herzens absagen“.

„Gerne hätten wir einen Großteil der Künstler aus dem 2020er Line-Up präsentiert und haben im Hintergrund auch schon einige Zusagen in der Tasche gehabt“, heißt in der Mitteilung weiter. Zum jetzigen Zeitpunkt sei aber keine verlässliche Organisation möglich. Es seit keine Tendenz zu möglichen Vorgaben und Einschränkungen absehbar und eine behördliche Genehmigung für das Festival sei nicht zeitnah in Aussicht.

In Corona-Zeiten nicht vorhersehbar

„Wir können also zum Beispiel keine Kapazitäten für das Gelände oder die Platzbelegungen für unseren Campingplatz planen und so auch keinen Vorverkauf einrichten.“ Zudem wollte der Kulturring den Fans verlässlich mitteilen, welche Bands aufgetreten wären. Dazu seien aber feste Flugbuchungen erforderlich und auch das sei in Corona-Zeiten nicht vorhersehbar.

„Und das sind nur einige der essenziellen Eckpfeiler, auf denen sich die mehrmonatige Planungsphase aufbaut.“ Da der Zeitpunkt für das Festival (22./23. Mai) mittlerweile sehr nahe gerückt sei, habe es keine andere Möglichkeit gegeben, als das Blues-Festival abzusagen. Die Verantwortlichen betonen, wie schwer ihnen das gefallen sei, „da wir uns seit Jahrzehnten mit Herzblut ehrenamtlich für den Blues engagieren“.

Durch die Absage für dieses Jahr möchte sich der Kulturring nun mit einem klaren Schnitt für die Planungen des Blues-Festivals am 4. und 5. Juni 2022 starten. Für dieses Jahr gekaufte Tickets können beim Kulturring zurückgegeben werden.

Startseite
ANZEIGE