1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Schoeppingen
  6. >
  7. Andrea Kortüm ist stellvertretende Bürgermeisterin Schöppingens

  8. >

52-Jährige hat zum ersten Mal für den Gemeinderat kandidiert

Andrea Kortüm ist stellvertretende Bürgermeisterin Schöppingens

Schöppingen

Ein bisschen Respekt hat Andrea Kortüm vor ihrer neuen Aufgabe schon, gibt die neue 2. stellvertretende Bürgermeisterin zu. Doch letztlich reizt die UWG-Ratsfrau das Amt, in das die gebürtige Ramsbergerin am Montag einstimmig gewählt wurde. Ihre politische Arbeit fing vor sechs Jahren an.

Rupert Joemann

In ihrem Garten, nur unweit des Rathauses, verbringt Andrea Kortüm gerne einen Teil ihrer Freizeit. Zu den Sitzungen hat es die neue stellvertretende Bürgermeisterin nicht weit. Foto: Rupert Joemann

Die 52-Jährige engagiert sich seit vielen Jahren in unterschiedlichen Bereichen ehrenamtlich. Das Ungewöhnliche dabei ist: Die Initiative geht von ihr aus. Die Muter zweier erwachsener Kinder wartet nicht, bis sie angesprochen wird, sondern das Engagement für andere, für die Gesellschaft ist ihr ein tiefes persönliches Anliegen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE