1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Schoeppingen
  6. >
  7. Arbeiten auf dem Marienplatz gehen weiter voran

  8. >

Freiwillige im Einsatz

Arbeiten auf dem Marienplatz gehen weiter voran

Schöppingen-Eggerode

Das Wetter konnte sie nicht abhalten: Freiwillige Helfer machten sich am Wochenende in Eggerode an die Arbeit, um in Eigenleistung an der Wallfahrtskirche die begonnene Arbeit zur Verlegung von Versorgungsleitungen weiter und zu Ende zu führen.

wn

16 Freiwillige waren am Wochenende im Einsatz, um auf dem Kirchplatz neue Leitungen zu verlegen. Foto: Alfons Körbel

Trotz der Rückkehr winterlicher Wetter-Kapriolen mit Schnee und Regen sind die Mitglieder der Schützenbruderschaft, des Nikolaus- und des Heimatverein am Wochenende wieder angetreten, um in Eigenleistung an der Wallfahrtskirche die begonnene Arbeit zur Verlegung von Versorgungsleitungen weiter und zu Ende zu führen.

16 fleißige Arbeiter hatten in die ausgehobenen Gräben Elektrokabel, Wasserleitungsrohr und Leitungen für die Lautsprecheranlage verlegt.Noch lässt sich nur erahnen, wie der Marienplatz am Ende aussehen wird, da die vielen Gräben offen liegen. Gleichzeitig war Herbert Pieper von der Firma Landschaftsbau, Heven 45, mit zwei Mitarbeitern dabei, junge Bäume am Freialtar zu pflanzen. Es wurden vier Linden, eine Blutbuche und ein Säulenbuche mit Erdballen in den Boden gesetzt.

In der Heimatstube war für die Arbeiter der Tisch für ein Frühstück und das Mittagessen gedeckt.

Startseite
ANZEIGE