1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Schöppingen
  6. >
  7. Arbeiten nur zu festgelegten Zeiten

  8. >

Geplantes Baugebiet auf dem ehemaligen Kasernengelände

Arbeiten nur zu festgelegten Zeiten

Schöppingen

Das geplante Baugebiet auf dem ehemaligen Kasernengelände könnte die Gemeinde vor logistische Herausforderungen stellen. Das lässt zumindest der Nachtrag zum Umweltbericht für den Gemeinderat am Montag (21. Februar) um 18.30 Uhr in der Mensa der Sekundarschule erahnen. Gleich in mehreren Punkten muss bei den Arbeiten der Artenschutz beachtet werden.

Von Rupert Joemannund

Auch für die in Nordrhein-Westfalen stark gefährdete Breitgeflügelfledermaus sollen mögliche Ersatzquartiere im geplanten Neubaugebiet sowie in der Umgebung geschaffen werden. Foto: imago

Das geplante Baugebiet auf dem ehemaligen Kasernengelände könnte die Gemeinde vor logistische Herausforderungen stellen. Das lässt zumindest der Nachtrag zum Umweltbericht für den Gemeinderat am Montag (21. Februar) um 18.30 Uhr in der Mensa der Sekundarschule erahnen. Gleich in mehreren Punkten muss bei den Arbeiten der Artenschutz beachtet werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE