1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Schoeppingen
  6. >
  7. Bücherschrank für den Wasserspielplatz

  8. >

Gemeinde sucht Paten für die Betreuung

Bücherschrank für den Wasserspielplatz

Schöppingen

In Schöppingen wird es bald eine weitere Möglichkeit zum Tauschen und Schmökern geben: Die Westenergie AG und die Gemeinde Schöppingen planen das Aufstellen eines öffentlichen Bücherschranks.

Der offene Bücherschrank soll 24 Stunden am Tag nutzbar Foto: Gemeinde Schöppingen

In Schöppingen wird es bald eine weitere Möglichkeit zum Tauschen und Schmökern geben: Die Westenergie AG und die Gemeinde Schöppingen planen das Aufstellen eines öffentlichen Bücherschranks.

Das Stadtmöbel soll rund um die Uhr geöffnet sein, das System denkbar einfach: Jemand stellt seine bereits gelesenen Bücher in den Schrank, andere nehmen sie sich wieder heraus und tauschen sie eventuell dabei gleich wieder gegen bereits selbst gelesene aus.

Eine Registrierung ist nicht notwendig. Es gilt, einfach nur zu stöbern und zu entdecken.

Geplant ist, den Bücherschrank auf dem Gelände am Wasserspielplatz aufzustellen, wie aus der Fotomontage ersichtlich wird.

Gefragt sind aber auch die Bürgerinnen und Bürger: Für das Projekt suchen Gemeinde und Westenergie noch Paten für die Betreuung des Bücherschranks.

Interessierte können sich bei Maria Fuchs bei der Gemeindeverwaltung telefonisch,

 02555 8836, oder per E-Mail an maria.fuchs@schoeppingen. de melden.

Startseite
ANZEIGE