1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Schöppingen
  6. >
  7. Das Schöppinger Defizit

  8. >

Haushaltpräsentation der Vechtegemeinde

Das Schöppinger Defizit

Schöppingen

Rote Zahlen weist der Haushalt von Schöppingen aus. Kämmerer Christoph Giesel präsentiert ein Minus von 880 000 Euro. Nun setzt die Verwaltung noch auf eine Verbesserung dieser Nachricht durch die endgültige Gewerbesteuer-Abrechnung.

Von Rupert Joemann

Kämmerer Christoph Giesel (l.) und Bürgermeister Franz-Josef Franzbach schultern auch die von anderen dem Haushalt der Gemeinde Schöppingen aufgebürdeten Aufgaben und Ausgaben Foto: Schwarze-Blnke

Die Seite elf der Haushaltspräsentation von Kämmerer Christoph Giesel verheißt nichts Gutes. Dort stehen bis 2026 nur rote Zahlen, tiefrote. Der Kämmerer geht davon aus, dass die Gemeinde in den kommenden vier Jahren jährlich ein Defizit zwischen 685.000 und 1,5 Millionen Euro schlucken muss.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!