1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Schoeppingen
  6. >
  7. Deutsche Ordnungsliebe ist gefragt

  8. >

Pastor Eberhard Mwageni kehrt nach rund dreieinhalb Jahren in Schöppingen zurück nach Tansania

Deutsche Ordnungsliebe ist gefragt

Eggerode

Pastor Eberhard Mwageni blickt zufrieden auf seine Zeit in Deutschland zurück. Fünf Jahre, rund dreieinhalb Jahre davon in Schöppingen und eineinhalb Jahre in Nottuln, war der Tansanier zuletzt in Deutschland tätig. Sein Fazit: „Ich bringe das gute Gesicht von Deutschland nach Tansania.“ Am 26. August fliegt Mwageni zurück nach Tansania.

Rupert Joemann

Pastor Eberhard Mwageni hat etwa dreieinhalb Jahre in Schöppingen gewohnt, rund eineinhalb Jahre davon im Eggeroder Pfarrhaus, nur einen Steinwurf von der Marienkapelle entfernt. Foto: Rupert Joemann

Und zum guten Gesicht gehört für den 67-Jährigen auch die Ordnungsliebe der Deutschen. „Ich mag Ordnung“, sagt der Priester. Diese strukturierte Vorgehensweise fehlt ihm zuweilen in seiner Heimat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!