1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Schoeppingen
  6. >
  7. Gemeindeverwaltung zieht in dieser Woche wieder ins Rathaus zurück

  8. >

Dienstbetrieb eingeschränkt

Gemeindeverwaltung zieht in dieser Woche wieder ins Rathaus zurück

Schöppingen

Die Gemeindeverwaltung kehrt ins sanierte Rathaus zurück. Das bringt für die Bürgerinnen und Bürger Einschränkungen mit sich.

wn

Foto: Gemeinde Schöppingen

Es ist endlich soweit: In dieser Woche zieht die Schöppinger Gemeindeverwaltung nach einer mehrmonatigen Verzögerung in das Rathausgebäude zurück. Von Donnerstag (22. April) bis Montag (26. April) ist daher der Dienstbetrieb der Verwaltung eingeschränkt. Terminvereinbarungen für Bürgerinnen und Bürger sind in diesem Zeitraum nicht möglich.

Für Notfälle ist die Zentrale telefonisch erreichbar,  02555 880. Ab 27. April (Dienstag) sind die Verwaltungsmitarbeiterinnen und -arbeiter zu den üblichen Öffnungszeiten wieder erreichbar. Aufgrund der Pandemie-Situation bleibt das Rathaus für den Publikumsverkehr ohne Anmeldung weiterhin geschlossen. Der Zutritt zum Gebäude wird nur mit einem telefonisch oder per E-Mail vereinbarten Termin gewährt. Um dennoch direkte Kontakte zu minimieren, sollten persönliche Termine nur in dringenden Fällen erfolgen, bittet die Gemeinde in einer Pressemitteilung.

Startseite