1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Schoeppingen
  6. >
  7. Katzen verschwinden nacheinander

  8. >

Tierschutzverein glaubt nicht an einen Zufall

Katzen verschwinden nacheinander

Schöppingen

„Das ist kein Zufall mehr.“ Cornelia und Franz-Josef Bülter sowie Franziska Ebbing vom Tierschutzverein Tiere in Not sind davon überzeugt, dass drei Katzen aus der Pickbreite von einem Unbekannten eingefangen worden sind. Die Tiere sind spurlos verschwunden.

Von Rupert Joemann

Franziska Ebbing hält eine Katze von Franz-Josef Bülter auf dem Arm. Drei Katzen von ihr sind in den vergangenen vier Monaten spurlos verschwunden. Foto: Rupert Joemann

Alle drei Katzen hatten ihr zu Hause bei der 27-jährigen Franziska Ebbing. Zunächst verschwand ihre eigene Katze Elli am 10. Mai. Es folgten die Pflegekatze Krümel am 6. Juni und ihr eigener Kater Kratos am 30. August. „Eigentlich waren sie nicht tagelang auf Tour“, beschreibt Ebbing den Charakter der Tiere. Drei vermisste Katzen in so kurzer Zeit aus einem Haus, das kann für die Tierschützer kein Zufall sein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!