1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Schöppingen
  6. >
  7. Landgericht Münster verurteilt 39-Jährigen wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern

  8. >

Tatorte auch in Schöppingen

Landgericht Münster verurteilt 39-Jährigen wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern

Schöppingen/Münster

Das Landgericht hat einen 39-jährigen Duisburger wegen schweren sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung von Jungen zu einer achteinhalbjährigen Haftstrafe verurteilt. Die Taten geschahen auch in Schöppingen.

Ein Duisburger, der bereits im Rahmen des münsterschen Missbrauchskomplex verurteilt wurde, musste sich erneut vor dem Landgericht verantworten. Foto: Simon Beckmann

Mehr als 45 Minuten dauerte die Urteilsbegründung der Vorsitzenden Richterin. Zuvor hatte die 21. Große Strafkammer des Landgerichts Münster einen 39-jährigen Mann aus Duisburg wegen schweren sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung zweier Jungen zu einer Haftstrafe von acht Jahren und sechs Monaten verurteilt. Da der Mann auf Rechtsmittel verzichtete, ist das Urteil rechtskräftig. Einige der Taten hat der 39-Jährige auch in Schöppingen begangen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE