1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Schöppingen
  6. >
  7. Lichterfahrt führt auch durch Eggerode

  8. >

Schöppinger Bauern wollen Menschen erfreuen

Lichterfahrt führt auch durch Eggerode

Schöppingen

Der festlich beleuchtete Trecker-Lindwurm wird auch in diesem Jahr wieder durch den Ort fahren. Das Motto lautet „Ein Funken Hoffnung - Ohne Bauern geht es nicht“. Die Landwirte freuen sich schon jetzt auf viele Zuschauer.

Von Rupert Joemann

Die Vorbereitungen für die Lichterfahrt in Schöppingen sind abgeschlossen. Jetzt freuen sich (v.l.) Daniel Woestmann, Hendrik Roosmann, Johannes Berghaus und Rudolf Halsbenning auf die Fahrt am Sonntag. Foto: Rupert Joemann

Die positive Resonanz im vergangenen Jahr hat die Schöppinger Bauern ermuntert, auch in diesem Jahr wieder eine Lichterfahrt zu organisieren. Los geht es am Sonntag, 18. Dezember, um 17 Uhr. Dann treffen sich die Bauern auf dem Parkstreifen an der Gaststätte Woestmann. Unter dem Motto „Ein Funken Hoffnung - Ohne Bauern geht es nicht“ starten die Trecker. Hauptorganisator Hendrik Roosmann geht davon aus, dass zwischen 50 und 70 Schlepper teilnehmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!