1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Schöppingen
  6. >
  7. Nachschub für Möbelhalle benötigt

  8. >

Team der Flüchtlingshilfe stellt sich auf Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine ein

Nachschub für Möbelhalle benötigt

Schöppingen

Gleich mehrere Wäschekörbe mit Porzellan, darunter ein ganzes Geschirrservice und Töpfe, bringt eine junge Frau am Mittwoch in die Möbelhalle. Rebecca Thiemann, Pakize Cetinkaya und Nurdan Orka vom Team der Flüchtlingshilfe suchen dringend Nachschub, um hilfesuchende Menschen, egal ob Flüchtlinge oder Einheimische, mit Möbeln und Hausratsgegenständen zu unterstützen.

Von Rupert Joemann

Packen in der Möbelhalle an der Amtsstraße mit an, damit hilfesuchende Menschen sich versorgen können: (v.l.) Rebecca Thiemann, Nurdan Orka und Pakize Cetinkaya. Foto: Rupert Joemann

Die drei Frauen haben am Mittwoch einen Sonderöffnungstag eingeschoben. Nachdem die ersten ukrainischen Flüchtlinge in Schöppingen angekommen sind, ist der Bedarf groß. Fünf Familien aus der Ukraine seien inzwischen über private Kontakte in Schöppingen, so Rebecca Thiemann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE