1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Schoeppingen
  6. >
  7. Neue Spitze für den Fernmeldeturm

  8. >

Arbeitseinsatz am Schöppinger Berg aus luftiger Höhe

Neue Spitze für den Fernmeldeturm

Horstmar

Ein Hubschrauber kreiste kürzlich über dem Schöppinger Berg und landete auf einer Wiese zwischen den Besitzungen Rottmann/Blömer. Seine Ankunft war erwartet worden, denn Projektleiter Joachim Wach von Fuchs Europoles und seine Mitarbeiter hatten schwere Matten für die Landung ausgelegt.

Von Franz Neugebauer

Da die Technik am Fernmeldeturm nicht mehr dem neuesten Stand entspricht, kam es am Schöppinger Berg zum Hubschraubereinsatz. Der lieferte Arbeitsmaterial aus der Luft. Foto:

Nach kurzem Zwischenstopp auf der Wiese startete der Hubschrauber in Richtung des in unmittelbarer Nähe stehenden Fernmeldeturmes und verharrte dort in der Luft einige Zeit, bis er wieder mit schwerer Last am langen Seil zum Aufstiegsort zurückkam. Es war ein Antennenmast.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!