1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Schoeppingen
  6. >
  7. Nikolausmarkt startet mit Gruppensingen

  8. >

Aussteller präsentieren sich Sonntag

Nikolausmarkt startet mit Gruppensingen

Eggerode

Klein, kinderfreundlich, heimelig: Diese Adjektive treffen auf den Nikolausmarkt in Eggerode zu, der am Samstag und Sonntag (1/2. Dezember) rund um die Kirche stattfindet.

wn

Der Nikolausmarkt startet am Samstag mit einem Gruppensingen und einem Auftritt des Shanty-Chors aus Billerbeck, am Sonntag öffnet der Markt mit den Ausstellern um 11 Uhr. Foto: Alfons Körbel

Zum elften Mal organisiert der Nikolausverein Eggerode die Veranstaltung, zusammen mit dem Bauhof haben die Vereinsmitglieder die roten Pagodenzelte bereits aufgestellt. Darin werden verschiedene Aussteller den Besuchern allerlei Handgemachtes präsentieren. Für die besondere Atmosphäre wird die Marienkirche angestrahlt, es gibt ein offenes Feuer und umfangreiche Dekorationen.

Als besondere Attraktion tritt am Samstag nach der Abendmesse um 18 Uhr der Chor Klangart auf. Unter der Leitung von Christa Teltenkötter lädt der Chor zum weihnachtlichen Mitsingen für jedermann am Freialtar ein (bei schlechtem Wetter in der Marienkirche). Ulla Hoekseman und Christiane Wigger haben hierzu Liedertexte ausgesucht und werden diese an die Mitsinger verteilen. Danach präsentiert sich der Shanty-Chor aus Billerbeck mit weihnachtlichen Seemannsliedern.

Der Markt mit den Ausstellern öffnet am Sonntag um 11 Uhr. Neben weihnachtlichen Waren und Geschenken bieten Hobby- und gewerbliche Aussteller zahlreiche selbst gemachte Artikel an.

Aus Anlass des Nikolaustages haben sich auch das Café Eiszeit, das Hotel Winter und der Pilgerladen van de Loo etwas Besonderes ausgedacht. Zur Begrüßung ihrer Gäste halten sie eine kleine Überraschung bereit, heißt es in einer Ankündigung. Ebenso lädt der Heimatverein zu einer Krippenausstellung.

Ein Höhepunkt ist am Sonntag der Nikolausumzug durch das Dorf mit anschließendem Empfang am Freialtar. Um 16 Uhr treffen sich die Kinder mit den Eltern neben dem Markt an der Bäckerei Lammerding und werden gemeinsam den Nikolaus am Ortsrand von Eggerode abholen. Unter der musikalischen Leitung des Musikzuges Nienborg zieht der Zug durch den Ort zum Freialtar an der Kirche.

Das Programm gestalten die Kinder des Kindergartens, der Grundschule und die Kinderschola.

Seinen Rundgang durch die Häuser macht der Nikolaus am Dienstag (5. September) in Schöppingen. Ab 14.30 Uhr besucht er zunächst die Kinder in den Bauerschaften, ab 17.30 Uhr dann jene im Dorf.

Startseite