1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Schoeppingen
  6. >
  7. Polizeihubschrauber über Haverbeck

  8. >

Zeuge schätzt Situation falsch ein

Polizeihubschrauber über Haverbeck

Schöppingen

Ein Polizeihubschrauber hat am Donnerstagabend über der Schöppinger Bauerschaft Haverbeck gekreist. Die Polizei war auf der Suche nach zwei Mädchen. Das hatte einen besonderen Grund.

Mit einem Polizeihubschrauber ist in der Schöppinger Bauerschaft Haverbeck nach zwei Mädchen gesucht worden. Foto: dpa

Wohlbehalten aufgefunden worden sind am Donnerstagabend zwei Kinder in Schöppingen. Die Einschätzung eines Zeugen, dass die Kinder möglicherweise Opfer einer Straftat geworden waren, stellte sich als falsch heraus. Das teilte die Polizei am Freitagmittag mit.

Zunächst hatte der Anrufer in der Bauerschaft Haverbeck einen Erwachsenen mit zwei Mädchen gesehen, die zusammen im Bereich eines Feldes unterwegs gewesen seien. Wenig später sah er dann nur noch den Mann. Das kam ihm verdächtig vor, was in der Situation laut Polizei durchaus nachvollziehbar gewesen sei.

Polizeibeamte trafen den Mann schließlich an. Den Aufenthaltsort der Kinder konnte er nicht nennen. Er hatte aber Zeichnungen signiert mit zwei weiblichen Vornamen und mit dem Datum des vergangenen Samstags versehen bei sich. Er würde sich häufiger mit den Kindern treffen.

Da eine Straftat nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden unter anderem ein Polizeihubschrauber, Polizeibeamte einer Einsatzhundertschaft sowie Polizeikräfte aus dem Kreisgebiet zusammengezogen. Ermittlungen der Kriminalpolizei klärten schließlich die Situation auf.

Die Mädchen hatten mit dem Schöppinger, den sie schon in der Vergangenheit getroffen hatten, einen kurzen Weg gemeinsam zurückgelegt. Da der Regen einsetzte, trennten sich die Wege und die Kinder gingen in Richtung Dorf zurück. Es ergaben sich keine Hinweise auf eine Straftat.

Startseite
ANZEIGE