1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Schöppingen
  6. >
  7. Reifen an Auto in Flammen – Zeuge löscht geistesgegenwärtig Brand in der Bauerschaft Ramsberg

  8. >

Brandserie

Reifen an Auto in Flammen – Zeuge löscht geistesgegenwärtig Brand in der Bauerschaft Ramsberg

Schöppingen

Wieder vermutlich Brandstiftung: Ein Zeuge hat bei einem Fahrzeugbrand Schlimmeres verhindert. Er sah am Mittwoch Flammen am Reifen eines Autos und löschte.

Von und

Die Feuerwehr musste diesmal nicht eingreifen nach der mutmaßlichen Brandstiftung an einem Pkw in der Bauerschaft Ramsberg. Hier ein Foto vom Einsatz beim Lkw-Brand in Eggerode. Foto: Anne Winter-Weckenbrock

Schon wieder hat ein Fahrzeug in Schöppingen gebrannt. Dabei hat ein aufmerksamer Zeuge wahrscheinlich Schlimmeres verhindert, wie die Polizei mitteilte: Er hatte im Vorbeifahren am Mittwochabend gegen 23.50 Uhr auf einem Parkplatz an der L 579 zwischen Heek und Schöppingen in der Bauerschaft Ramsberg Flammen am Reifen eines parkenden Wagens bemerkt.Der Zeuge hielt an und löschte das Feuer, das sich noch im Anfangsstadium befand. Dadurch blieb es in diesem Fall von Brandstiftung bei einem verhältnismäßig geringen Sachschaden. Der Tatort liegt zwischen dem Kreisverkehr L 579/L 570/L 582 und der Einmündung der L 570 von Schöppingen in Richtung Horstmar, wie die Polizei beschreibt.

Serie von Vorfällen

Der jüngste Vorfall reiht sich in eine Serie ähnlich gelagerter Vorfälle ein, zu denen es, wie berichtet, in Schöppingen in den vergangenen Tagen gekommen ist. Die Kriminalpolizei hat eine Ermittlungskommission gebildet, die intensiv an der Aufklärung der Taten arbeitet.Zugleich hat die Polizei ihre Präsenz in Schöppingen verstärkt. Sie bittet die Bevölkerung darum, verdächtige Beobachtungen sofort über die Notrufnummer 110 zu melden. Wer Hinweise geben kann, sollte sich mit der zuständigen Kriminalinspektion eins in Borken unter Tel. (02861) 9000 in Verbindung setzen.

Startseite