1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Schöppingen
  6. >
  7. Sankt Nikolaus reitet durch Schöppingen

  8. >

Der Pandemie zum Trotz

Sankt Nikolaus reitet durch Schöppingen

Schöppingen

Vielerorts wurden die Nikolausempfänge coronabedingt komplett abgesagt. In Schöppingen hat Nikolaus der Pandemie getrotzt – zumindest ein bisschen.

Nikolaus, Knecht Ruprecht und Hans Muff reiten durch Schöppingen. Foto: Nikolausgesellschaft

Die Feuerwehrkapelle schreitet musizierend voran. Den Musikerinnen und Musikern folgen Sankt Nikolaus, Knecht Ruprecht und Hans Muff auf ihren Pferden. Die der Knechte sind braun, Nikolaus reitet traditionell auf einem Schimmel. Entlang der Strecke, die einmal über die gesamte Hauptstraße bis zum Friseur Wesker, dort links am Nikolauskindergarten und der Festwiese im Künstlerdorf vorbei, über den neuen Parkplatz geradeaus auf die Amtsstraße, Hauptstraße und schließlich die Lindenstraße bis zum Geschäft Reinhart Moden führte, haben sich Familien in kleinen Gruppen eingefunden, um den Reitern zuzuwinken. Mit dem Ritt durchs Dorf hat die Nikolausgesellschaft wenigstens ein bisschen Nikolaustradition in Schöppingen vor der Corona-Pandemie gerettet.

Startseite
ANZEIGE