1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Schoeppingen
  6. >
  7. Schöppinger Bauer muss Feuerwehr-Einsatz zahlen

  8. >

Zwei Einsätze

Schöppinger Bauer muss Feuerwehr-Einsatz zahlen

Schöppingen

Zu zwei Einsätzen ist die Freiwillige Feuerwehr Schöppingen am Dienstagabend und Mittwochmorgen gerufen worden. Am Dienstag rückten die Kameraden gegen 21.30 Uhr mit 23 Feuerwehrleuten aus, um auf der Landesstraße 579 eine verschmutzte Fahrbahn zu reinigen.

rmj

Nach Arbeiten auf einem Feld war die L 579 so verschmutzt, dass die Feuerwehr die Straße säubern musste. Foto: Klaus Meyer

Ein Lkw, der von Horstmar kommend den Schöppinger Berg hinunterfuhr, kam ins Schlingern, nachdem zuvor ein Trecker auf der Straße bei Feldarbeiten Dreck hinterlassen hatte. Der Fahrer informierte die Polizei. Die Feuerwehr säuberte anschließend die Straße. Das hinzugerufene Ordnungsamt ermittelte den Verursacher. Da es sich um einen kostenpflichtigen Einsatz handele, werde der Verursacher die Kosten tragen müssen, so Bürgermeister Franz-Josef Franzbach. Die Bedingungen dafür seien klar geregelt. Der Einsatz dauerte bis 23.45 Uhr. Am Mittwoch meldete um 7.28 Uhr die Brandmeldeanlage des St.-Antonius-Hauses ein Feuer. In der Küche hatte sich ein Feuer entwickelt, dass von den Feuerwehr-Kameraden schnell gelöscht werden konnte. An dem Einsatz, der bis 9.15 Uhr dauerte, waren 20 Feuerwehrleute beteiligt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE