1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Schöppingen
  6. >
  7. Schöppinger Feuerwehr erhält ein neues Löschfahrzeug

  8. >

Gemeinde investiert 380 000 Euro

Schöppinger Feuerwehr erhält ein neues Löschfahrzeug

Schöppingen

Der Menschenandrang erinnert an ein großes Dorffest. Doch es ist eigentlich hauptsächlich ein Festtag für die Freiwillige Feuerwehr Schöppingen. Die Wehr bekommt ein neues Löschfahrzeug.

Von Rupert Joemannund

Der stellvertretende Wehrleiter Thomas Sievert zeigt einen Teil des Innenlebens des neuen Feuerwehrfahrzeugs. Auch eine Motorsäge gehört dazu. Foto: Rupert Joemann

Die Haltegriffe über den Sitzflächen im Feuerwehrauto dienen dem kleinen Mädchen als Turnstangen. Zwei Jungen schauen sich zur gleichen Zeit ganz interessiert in dem Wagen um. Die drei Kinder sind ganz neugierig, genauso wie viele Feuerwehrfrauen und -männer sowie zahlreiche Angehörige. Auch Mitglieder der Ehrenabteilung lassen es sich nicht nehmen, das Fahrzeug genau in den Blick zu nehmen. Die Freiwillige Feuerwehr Schöppingen hat am Mittwochabend ein neues Löschfahrzeug erhalten: ein LF 20 KAT/S.„Endlich ist er zu Hause“, sagt der stellvertretende Wehrleiter Thomas Sievert. Lange haben die Schöppinger Kameraden auf diesen Tag warten müssen. Rund zwei Jahre betrug die Bauzeit. Dazu kam noch die Planungsphase ab Oktober 2019, in der die Schöppinger sich genau überlegten, über welche Funktionen der Wagen verfügen muss. Das Land hat die einzelnen Komponenten für einen LF 20 KAT/S festgelegt, um die Technik zu vereinheitlichen und die Kosten bei den Planungen geringer zu halten. Davon können die einzelnen Kommunen jedoch je nach örtlicher Erfordernis abweichen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE