Konzert in Brictius-Kirche

„Spüren, was zu Gott gehört“

Schöppingen

Es war durchaus beeindruckend, als die 113 Sänger der Capella Ludgeriana, des gemischtstimmigen Knabenchores des Doms zu Münster, in die St.-Brictius-Kirche in Schöppingen einzogen. Sie zeigten ein breites musikalisches Repertoire.

Alfons Körbel

Stimmgewaltig präsentierte sich die Capella Ludgeriana in der Brictius-Kirche. Foto: Alfons Körbel

Das Konzert war so gegliedert, dass Werke auf der Ott-Orgel, gespielt vom Domorganisten Thomas Schmitz, und Gesänge des Chores wechselten. Die Chorleitung hatte Alexander Lauer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!