1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Schöppingen
  6. >
  7. Igel mit grüner Farbe angestrichen

  8. >

Tierquälerei in Schöppingen

Igel mit grüner Farbe angestrichen

Schöppingen

Cornelia und Franz-Josef Bülter können es nicht fassen: In ihrem Garten ist ein grün angestrichener Igel aufgetaucht. Ein blauer Igel war zuvor schon in der Nähe gesehen worden.

Schon wieder ist in Schöppingen ein mit Farbe besprühter Igel aufgetaucht. Franz-Josef Bülter sah ihn am Samstagabend durch den Garten flitzen. Er konnte ihn mit einem Kescher fangen, das Tier ist am Sonntagnachmittag in der Igelauffangstation aufgenommen worden Foto: ewa

Am Samstagabend sieht Bülter das Stacheltier über den Rasen seines Gartens in der Pickbreite flitzen. Er sieht genauer hin: „Der ist ja grün“, entfährt ihm, er ruft seine Frau Cornelia hinzu, die einen Kescher mitbringen soll. Es gelingt den beiden, den Igel einzufangen.Er ist tatsächlich grün - fast überall. Nur der Bereich um den Kopf ist glücklicherweise nicht mit Farbe überstrichen oder übersprüht worden. „Er war bestimmt eingerollt, als das mit ihm gemacht wurde“, meint Franz-Josef Bülter.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE