1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Schoeppingen
  6. >
  7. Wald und Wiese im Kraftwerk

  8. >

Konzert mit Sebastian Netta und Freunden

Wald und Wiese im Kraftwerk

Schöppingen

Das von der kfd St. Brictius am vergangenen Samstag veranstaltete „Wald- und Wiesen-Konzert“ mit dem Musiker Sebastian Netta und Freunden konnte leider aufgrund der Witterung nicht auf der Wiese hinter dem Künstlerdorf stattfinden.

Weil die Witterung nicht mitspielte wurde das Konzert Foto: KFD Schöppingen

Kurzerhand entschlossen sich die Teamfrauen der KFD, das Konzert nach innen zu verlegen, also den Wald und die Wiese in die Kulturhalle „Kraftwerk“ zu holen.

Die Musiker und die Sängerin fühlten sich auf der mit verschiedensten Gewächsen bunt geschmückten Bühne pudelwohl und boten den etwa 40 Besucherinnen und Besuchern ein abwechslungsreiches Programm, das aus Volksliedern bestand, die als Jazz-Version dargeboten wurden – wobei einige Lieder vom Publikum mitgesungen wurden. Es war eine gelungene Vorstellung, die die KFD gerne wiederholen wird. Aber dann bei der richtigen Witterung, dass auch draußen auf der Wiese die „Bonsai-Bühne“, die die Musiker mitbringen, aufgebaut werden kann und die Besucher Livemusik in der Natur genießen können.

Ein Sparschwein, das als Spendensammler für die Flutopfer aufgestellt worden war, wurde reichlich gefüttert, sodass die KFD 250 Euro auf das Konto der Flutopferhilfe überweisen kann.

Startseite