1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Schöppingen
  6. >
  7. Weitere halbe Stelle fürs Jugendheim

  8. >

Verwaltung will Geld für Personalaufstockung im Haushalt bereitstellen

Weitere halbe Stelle fürs Jugendheim

Schöppingen

Die Evangelische Jugendhilfe Münsterland soll mehr Geld erhalten, um eine weitere halbe Stelle für das Jugendheim Haltestelle einrichten zu können. Das schlug Fachbereichsleiter Fabian Wellers für die Verwaltung jüngst im Haupt- und Finanzausschuss vor.

Von Rupert Joemann

Die Ev. Jugendhilfe Münsterland soll für die Arbeit im Jugendheim Haltestelle eine weitere halbe Stelle bezahlt bekommen. Das schlägt zumindest die Gemeindeverwaltung vor. Foto: Rupert Joemann

Bürgermeister Franz-Josef Franzbach verwies auf vor Kurzem geführte Gespräche mit der Ev. Jugendhilfe, die seit dem 1. Januar 2021 die Offene Kinder- und Jugendarbeit von der Kirchengemeinde St. Brictius übernommen hat. Demnach stelle sich das Herausgehen aus dem Jugendheim an der Bergstraße in andere Sozialräume, zum Beispiel nach Eggerode, und das dortige Vorhalten von Angeboten aufgrund der begrenzten personellen Kapazitäten schwierig dar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE