Träger des Bundesverdienstkreuzes

Willi Steiner ist tot

Schöppingen

Willi Steiner ist tot. Der 90-Jährige starb am vergangenen Donnerstag. Steiner bekam 1998 das Bundesverdienstkreuz für seine langjährigen Aktivitäten und seinen vielfältigen Einsatz für die Kultur- und Heimatpflege in Schöppingen verliehen.

Willi Steiner (†)  Foto:

Willi Steiner trat Anfang der 60er-Jahre dem Neuen Schöppinger Kolping Karneval Verein (NSKKV) bei, den er über mehrere Jahrzehnte entscheidend mitprägte. Willi Steiner war es auch, der gemeinsam mit Josef Artmann dafür sorgte, dass der NSKKV den großen Karnevalsumzug auf die Beine stellte, dessen Durchführung Steiner lange als Umzugspräsident verantwortete.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!