1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. 11 .000 Dachziegel bestellt

  8. >

Sanierung des Pfarrheims schreitet voran

11 .000 Dachziegel bestellt

Ascheberg

In den kommenden Jahren stehen rund um die Kirche und das Pfarrheim einige Jubiläen an. Zu den Feierlichkeiten soll das Pfarrheim frisch renoviert in neuem Glanz erstrahlen. Nach den ersten Arbeiten im Dezember wird in der kommenden Woche das Dach abgedeckt.

Von Ann-Christin Frank

Der Jugendbereich im Pfarrheim mutet noch im alten 80er-Jahre-Charme an. Die Wandbilder passend zum damaligen Peanuts-Comic werden im Zuge der Sanierungsarbeiten am Gebäude einer modernen Einrichtung weichen. Architekt Bernhard Kröger (l.) und Kirchenvorstand Dr. Hubertus Erfmann schauen sich die Räume an.Das Pfarrheim ist derzeit komplett eingerüstet. Kommende Woche wird das Dach abgedeckt. Die Brandschutzbestimmungen werden im kompletten Gebäude auf den neuesten Stand gebracht. Foto: Ann-Christin Frank

Seit Ende November ist das Pfarrheim neben der St.-Lambertus-Kirche bereits eingerüstet, am kommenden Montag wird das Dach abgedeckt. Die rund 11 000 bestellten Dachpfannen werden in Kürze endlich eintreffen – mit rund acht Wochen Verzögerung. „Die Pandemie, Lieferengpässe und Preissteigerungen bei den Energiekosten haben alles etwas verzögert“, erklärt Burkhard Börger, Verwaltungsreferent in St. Lambertus.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE