1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. 13 Grad und auch mal etwas mehr

  8. >

Kirchen sparen Energie, aber nicht an den Feiertagen

13 Grad und auch mal etwas mehr

Ascheberg

Mit Blick auf den November sowie auch die baldige Vorweihnachtszeit kommt die Frage auf, wie warm es in den Kirchen der Gemeinde in der Weihnachtszeit werden wird, wenn Energiesparen angesitzt des Ukraine-Krieges das oberste Gebot ist? Pfarrer Stefan Schürmeyer gibt im WN-Gespräch Antworten.

Auch in der St. Lambertus wird Heizenergie eingespart. Gleichwohl soll bei Gottesdiensten niemand frieren Foto: acf

Noch zeigt sich der Herbst von seiner sonnigen Seite und um einiges wärmer als in den Vorjahren. Doch mit Blick auf den November sowie auch die baldige Vorweihnachtszeit kommt die Frage auf, wie warm es in den Kirchen der Gemeinde in der Weihnachtszeit werden wird, wenn Energiesparen angesitzt des Ukraine-Krieges das oberste Gebot ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!