1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. 28 weitere PV-Anlagen bewilligt

  8. >

Rat der Gemeinde stimmt für Klimaschutz

28 weitere PV-Anlagen bewilligt

Ascheberg

Der Rat der Gemeinde hat die Änderung des PV-Anlagen-Förderprogramms nun einstimmig beschlossen, sodass sich die 28 Antragsteller nun freuen können, dass ihre Anlagen doch noch mit Zusatzmitteln aus dem Klimatopf realisiert werden können.

-acf-

Aus dem Klimatopf soll das Geld für 28 zusätzliche PV-Anlagen kommen. Foto: dpa

Wie bereits im Nachhaltigkeitsausschuss empfohlen, hat die Verwaltung nun geprüft, mit welchen finanziellen Mitteln die 28 zusätzlichen Förderanträge für PV-Anlagen noch bewilligt werden können. Der Rat der Gemeinde hat die Änderung des PV-Anlagen-Förderprogramms nun einstimmig beschlossen, sodass sich die 28 Antragsteller nun freuen können, dass ihre Anlagen doch noch mit Zusatzmitteln realisiert werden können. Aus welchem Topf die Gelder dafür entnommen werden sollen, das hatte die Verwaltung zunächst noch offen gelassen. Nun hat Kämmerer Stefan Feige noch einmal genau nachgerechnet und den Ratsmitgliedern dargelegt, woher die zusätzlichen Gelder stammen. Nämlich aus den Klimatopf, in dem noch eine entsprechende Summe zur Verfügung stand.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE