1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Anwohnerwünsche fließen ein

  8. >

Spielplatz Königswiese wird im Zuge des Endausbaus gestaltet

Anwohnerwünsche fließen ein

Ascheberg

Ein Paradies für Kinder, die mit ihren Eltern im Wohngebiet Königsallee wohnen, verspricht der geplante Spielplatz Königswiese zu werden. Im Bau- und Planungsausschuss wurden nun die ersten Entwürfe zu dem Vorhaben gezeigt. Auch Anregungen der Anwohner sind eingeflossen.

Von Ann-Christin Frank

Ungefähr in der Mitte des Baugebietes wird auf rund 1250 Quadratmetern ein Spielplatz entstehen, der keine Wünsche der Anwohner offenlässt. Im Bauausschuss hat Fachgruppenleiter Christian Scheipers die Entwürfe vorgestellt. Foto: Gemeinde Ascheberg

Die Häuser im Baugebiet Königsallee stehen – das Wohngebiet ist besonders beliebt bei jungen Familien mit Kindern. Damit diese sich dort noch wohler fühlen, konkretisiert die Gemeinde im Zuge des Endausbaus Königsweide/An Greives Kapelle nun auch die Planungen des Spielplatzes Königsweide – auf einer Fläche von rund 1250 Quadratmetern. Diese befindet sich ungefähr in der Mitte des Baugebietes.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE