1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. „Auf anderen Wegen – Songs von Abschied und Neubeginn“

  8. >

Konzert in der St.-Benedikt-Kirche

„Auf anderen Wegen – Songs von Abschied und Neubeginn“

Herbern

2019 traten Sandra Batkowski und Thomas Kraß schon einmal in der St.-Benedikt-Kirche auf. Weil der Zuspruch groß war, sollte bereits im Herbst eine Neuauflage stattfinden. Doch Corona machte der Planung einen Strich durch die Rechnung. Nun aber soll das Konzert stattfinden.

Sandra Batkowski und Thomas Kraß geben am 12. November ein gemeinsames Konzert in der St.-Benedikt-Kirche. Foto: Pressefoto

Etliche Konzerte mussten im vergangenen Jahr aufgrund der Pandemie ausfallen oder wurden verschoben. So sollte es bereits im letzten Herbst eine Neuauflage eines ganz besonderen Orgelkonzertes geben. Daraus allerdings wurde nichts – doch in Kürze soll es über die Bühne gehen.

Die Stimmbildnerin und Gesangspädagogin Sandra Batkowski und der aus Herbern stammende Kirchenmusiker Thomas Kraß hatten im Jahr 2019 der historischen Fleiter-Orgel der St.-Benedikt-Kirche ungewohnte Töne entlockt. Präsentiert wurden damals Songs der Pop- und Filmmusik – mit überwältigendem Erfolg, wie es in einer Pressemitteilung heißt: Das Gotteshaus war bis auf den letzten Platz besetzt, die Besucher begeistert.

Lieder von Andreas Bourani, Mark Forster und anderen

Am 12. November (Freitag) soll es nun eine Neuauflage geben. Das thematisch angelegte Konzert trägt den Titel „Auf anderen Wegen – Songs von Abschied und Neubeginn“. Zu hören sein werden unter anderem Lieder von Andreas Bourani, Mark Forster, James Blunt und Maroon 5.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. „Wir würden uns aber wieder, nach vielen ausgefallenen Konzerten, sehr über eine Spende freuen,“ erklärt Organist Kraß.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Es gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet). Entsprechende Nachweise werden für einen zügigen Einlass an allen drei Zugängen kontrolliert. Videos über das vielfältige Schaffen des Profimusikers, unter anderem eine Studioaufnahme zusammen mit Sandra Batkowski, finden Interessenten im Internet.

Startseite