JRK Herbern

Ausflug stärkt Gruppendynamik

In Duisburg war das JRK Herbern unterwegs.

wn

Foto:

Zwölf Jugendrotkreuzler aus der Montagsgruppe verbrachten gemeinsam mit ihren Gruppenleitern drei spannende Tage in einem Selbstversorgerhaus inmitten des Landschaftspark Duisburg Nord. Das Essen wurde geplant und zubereitet, ein Klettersteig begangen und die Gruppendynamik mit entsprechenden erlebnispädagogischen Spielen gestärkt. Im Rahmen der aktuellen Kampagne - #wasgehtmitmenschlichkeit - wurden verschiedene inhaltliche Aspekte besprochen und aufregende Aufgaben in Interaktion mit Besuchern des Landschaftsparks durchgeführt.

Startseite