1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Bürgerbus fährt 20 Mal um die Welt

  8. >

Ascheberger Verein feiert 15-Jähriges

Bürgerbus fährt 20 Mal um die Welt

Ascheberg

Tatsächlich: Der Bürgerbus Ascheberg pendelt zwar nur zwischen Davensberg und dem Capeller Bahnhof, aber er hat dabei eine Strecke zurückgelegt, die etwa 20 Runden um die Weltkugel misst. Ein Fahrer hat ein dieser Runden fast ganz allein gefahren.

Von Theo Heitbaum

Geehrte und Vorstand auf einem Bild (v.l.): Jürgen Köppen, Walter Sobbe, Jochen Syrig, Joseph Streyl, Maria Krampe, Manfred Granseier, Jan Jungeilges, Regina Syrig, Franz Wiesmann, Bürgermeister Thomas Stohldreier, Ulrike Neulen, Achim Großmann, Franz Wemhoff und Willi Goldscheck. Foto: Theo Heitbaum

Er ist 20 Mal um die Welt gefahren und hat dabei an 3648 Tagen 146 000 Menschen befördert: Der Bürgerbus Ascheberg, für den 45 Fahrer etwa 38 000 Stunden zwischen Davensberg und dem Capeller Bahnhof am Steuer gesessen haben, hat die Mobilität in der Gemeinde deutlich nach vorne gebracht. Aus der Garage wurde er nur ein halbes Jahr während der Corona-Pandemie nicht geholt. So lässt sich zusammenfassen, was am Wochenende im Hotel Wolfsjäger von den Ehrenamtlichen des Bürgerbusvereins und Unterstützern gefeiert wurde: das 15-jährige Bestehen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!