1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Ein Tag für Kinder und Jugendliche

  8. >

Aktion in allen drei Ortsteilen

Ein Tag für Kinder und Jugendliche

Ascheberg

Vor ziemlich genau einem Jahr hatte Ratsherr Hubertus Beckmann die Bildung eines Jugendbeirates angeregt. Seitdem hat es viele Gespräche gegeben – und ein erstes Ergebnis.

Von Beate Nießen

Einen Blick auf ihren Ort – hier Ascheberg – sollen die Kinder und Jugendlichen am Aktionstag am 11. September werfen und bei Spiel und Spaß ihre Wünsche und Anregungen loswerden. Foto: hbm

Nicht „das Ende der Fahnenstange, sondern vielmehr ein Auftakt“ soll er sein, der erste „Ascheberger Kinder- und Jugendtag“ am 11. September 2022. Das versprach Bastian Meyer, seines Zeichens Fachbereichsleiter der Gemeindeverwaltung, den Mitgliedern des Ausschusses für Jugend, Senioren, Soziales und Sport in der Sitzung am Dienstagabend. Der Aktionstag, der parallel in allen drei Ortsteilen stattfinden soll, sei ein Ergebnis der in den vergangenen Monaten stattgefundenen Gespräche und digitalen Meetings der Gemeindeverwaltung und des Bürgermeisters Thomas Strohldreier mit unterschiedlichen Jugendverbänden, -einrichtungen und Vereinen (die WN berichteten).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE