1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Fünf Menschen bei Autounfall verletzt

  8. >

Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz

Fünf Menschen bei Autounfall verletzt

Ascheberg

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 3 wurden am Mittwochabend zwei Personen schwer und drei leicht verletzt. Im Bereich der Kreuzung Plaßstraße/Im Mersch waren zwei Pkw zusammengestoßen.

Zwei Pkw stießen auf der Kreisstraße 3 im Bereich der Kreuzung Plaßstraße/Im Mersch zusammen. Fünf Personen wurden bei diesem Unfall verletzt. Foto: Polizei

Die Missachtung der Vorfahrtsregelung führte nach Angaben der Kreispolizei Coesfeld am Mittwoch gegen 18 Uhr auf der Kreisstraße 3 in Höhe der Kreuzung Plaßstraße/Im Mersch zum Zusammenstoß zweier Pkw. Insgesamt wurden bei dem Unfall fünf Personen verletzt.

Eine 62-jährige Dortmunderin befuhr mit drei weiteren Mitfahrerinnen die Plaßstraße in Fahrtrichtung Nordkirchen. In Höhe der Kreuzung beabsichtigte ein 42-jähriger Mann aus Ascheberg mit seinem Pkw die Plaßstraße in Richtung Ascheberg zu überqueren. Dabei übersah er das bevorrechtigte Auto der Dortmunderin, schildert die Polizei den Unfallhergang.

Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem zwei Personen schwer und drei Personen leicht verletzt wurden. Zur Erstversorgung der Verletzten kamen zwei Rettungshubschrauber, fünf Rettungswagen und ein Notarztfahrzeug zum Einsatz. Die Kreuzung war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Startseite
ANZEIGE