1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Gestank kündigt die Blüte für einen Tag an

  8. >

Drachenwurz-Vergnügen ist nur kurz

Gestank kündigt die Blüte für einen Tag an

Ascheberg

Ein besonderes und auch ein sehr stinkiges Spektakel hat sich im Garten von Reiner und Irmgard Schliephacke abgespielt. Dunkelviolett-Rot blüht dort eine seltene Pflanze. Die WN haben sich das Gewächs einmal genauer angeschaut.

Von Tina Nitsche

Nur einen Tag steht das Blütenblatt (Spatha) des gemeinen Drachenwurz aufrecht.Der Drachenwurz blüht. Foto: privatprivat

Dunkelviolett-Rot hat sich das große Blütenblatt in die Höhe geschraubt. Ein besonderes Spektakel und eines, das nur ganz kurz währt. Am Sonntagvormittag tat sich etwas im Garten von Reiner und Irmgard Schliephacke. Eine Blume schickte sich, um an ihre Blüte zu voller Schönheit zu entfalten. „Ein Schauspiel, das jetzt zum zweiten Mal vorgekommen ist“, sagt Irmi Schliephacke. Im vergangenen Jahr kam das Ehepaar erstmals in den Genuss.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!