1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Keine Kirmes in Ascheberg

  8. >

Volksfeste sind erst ab September erlaubt

Keine Kirmes in Ascheberg

Ascheberg

Volksfeste sind ab 1. September in Nordrhein-Westfalen wieder möglich. Das sieht die Lockerungsstrategie für die nächsten Wochen und Monate vor. Damit fällt die Ascheberger Kirmessaison ein zweites Mal aus.

Von Theo Heitbaum

Der Nebel ist gelichtet: Die Jacobikirmes in Ascheberg fällt aus. Foto: Theo Heitbaum

Der Fahrplan zurück zu mehr Freiheit steht. Wenn die Inzidenzwerte es erlauben, werden sich die Schausteller ab 1. September wieder auf den Weg zu Volksfesten machen. Das bedeutet im Umkehrschluss: Die Abfahrt Ascheberg liegt dann hinter ihnen. Die Kirmessaison in der Gemeinde fällt ein zweites Mal aus!

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE