1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Kirche präsentiert ihre Schätze

  8. >

Votivgaben werden in Katharinen-Kapelle gezeigt

Kirche präsentiert ihre Schätze

Ascheberg

Einen Schatzkammer für die Glaubensschätze – die Kirchengemeinde St. Lambertus hat von der ersten Idee Abstand genommen. Die Votivgaben werden aber dennoch ausgestellt. Und für Gruppen hat die Gemeinde eine weitere Idee entwickelt.

Von Theo Heitbaum

„Zeichen des Glaubens“ werden in der Katharinen-Kapelle unten im Kirchturm ausgestellt werden. Burkhard Börger, Roswitha Krebs, Hildegard Kuhlmann und Pfarrer Stefan Schürmeyer (v.l.) stellten das Projekt vor Foto: Theo Heitbaum

Der Schatz ist gehoben und zum großen Teil bereits aufpoliert worden. Jetzt hat die Kirchengemeinde St. Lambertus auch Klarheit darüber, wie er präsentiert werden soll. „Wir haben uns von der angedachten Schatzkammer verabschiedet. Die Votivgaben werden wir in der Katharinen-Kapelle zeigen“, berichtete Pfarrer Stefan Schürmeyer in einem WN-Gespräch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE