1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Kita und Tafel freuen sich über den Geldsegen

  8. >

Förderverein der Mirjam-Gemeinde spendet 1000 Euro

Kita und Tafel freuen sich über den Geldsegen

Ascheberg

Eine „Weihnachtsüberraschung“ hatte Ulrike Naim, Vorstandsvorsitzende des Fördervereins der Evangelischen Mirjam-Kirchengemeinde Ascheberg-Drensteinfurt, jetzt beim Besuch des Mirjam-Kindergartens im Gepäck: Spenden für die Kita und die Ascheberger Tafel.

-tani-

Ulrike Naim vom Förderverein der Evangelischen Mirjam-Kirchengemeinde Ascheberg-Drensteinfurt (2.v.l.) übergab jeweils 500 Euro an Thomas Dudzik, Leiter des Mirjam-Kindergartens (l.), sowie an Hildegard Fenski und Hanna Schlinge (r.) von der Tafel. Foto: Tina Nitsche

Die Freude war groß, als Ulrike Naim, Vorstandsvorsitzende des Fördervereins der Evangelischen Mirjam-Kirchengemeinde Ascheberg-Drensteinfurt, eine echte „Weihnachtsüberraschung“ auspackte. Denn in der Mirjam-Kindertageseinrichtung spendete sie 1000 Euro. Während der Mitgliederversammlung des Fördervereins war diese Spende einstimmig beschlossen worden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!