1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Klagen von den Ausweichstrecken

  8. >

Einbahnstraße wegen des Radwegebaus an der B 58

Klagen von den Ausweichstrecken

Ascheberg/Davensberg

Weil die Fahrt nach Lüdinghausen über die B 58 durch den Radwegebau ausgebremst wird, quält sich der Verkehr über Ausweichstrecken. Dort nimmt der Unmut über mehr und schnelleren Verkehr zu.

Theo Heitbaum

Mehr Verkehr, der häufig zu schnell unterwegs ist – so wird die Lage von Anwohnern der Burgstraße beschrieben. Foto: Theo Heitbaum

Der Radwegebau an der B 58 sorgt für Unmut: Aus Davensberg und dem Umfeld des Wirtschaftsweges „Im Mersch“ häufen sich die Klagen über zu viel und zu schnellen Verkehr. Im Gewerbegebiet West, insbesondere am kleinen Kreisel, sorgen Wendemanöver fehlgeleiteter Verkehrsteilnehmer von der Bundesstraße für Kopfschütteln.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!