1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Kollision beim Überholen

  8. >

Zwei Schwerverletzte in Ascheberg

Kollision beim Überholen

Ascheberg

Bei einem Zusammenstoß auf der Herberner Straße wurden am Sonntagabend zwei junge Ascheberger schwer verletzt.

Theo Heitbaum

Der Wagen des 24-jährigen Aschebergers landete nach dem Zusammenprall im Graben. Foto: Theo Heitbaum

Zwei junge Ascheberger wurden am Sonntagabend bei einem Unfall auf der Herberner Straße schwer verletzt. Beide, so berichtet Polizeisprecherin Britta Venker auf WN-Anfrage, seien vom Kreisverkehr kommend in Richtung Herbern unterwegs gewesen. Ein 19-Jähriger beabsichtigte nach links in die Altefeldstraße abzubiegen. Das habe ein 24-Jähriger übersehen, der zum Überholen angesetzt hatte. Es kam zum Zusammenstoß. Das Auto des 24-Jährigen landete im Straßengraben. Die Freiwillige Feuerwehr Ascheberg wurde zur Unfallstelle gerufen, half beim Sichern des Bereichs und klemmte Batterien ab. Beide Fahrer wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Unfall auf der Herberner Straße: Beim Linksabbiegen wurde dieses Auto gerammt. Foto: Theo Heitbaum
Startseite