1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Kommunion: Neue Termine nach Ferien

  8. >

Freie Entscheidung an Eltern

Kommunion: Neue Termine nach Ferien

Ascheberg

Die Erstkommunionfeiern in der Pfarrgemeinde St. Lambertus sollen nach den Sommerferien stattfinden, lautet das Konzept der Kirchengemeinde. Den Eltern bleibt aber auch die Wahlmöglichkeit, im Frühjahr 2021 an den Feiern teilzunehmen.

wn

Die Drittklässler erhielten diesen Anhänger. Foto: Wehrmann

Die Familienfeste anlässlich der Erstkommunion in Ascheberg, Herbern und Davensberg sind aufgrund der aktuellen Situation verschoben worden. Sie werden nun in feierlicher Form kurz nach den Sommerferien – also vom 22. August bis zum 6. September – stattfinden. Den Eltern steht jedoch frei, ihr Kind in eigener Entscheidung erst im Frühjahr 2021 teilnehmen zu lassen, lautet die Mitteilung der Kirchengemeinde.

Bei den drei Info-Abenden in der vergangenen Woche in den jeweiligen Kirchen wurde angeregt über verschiedene Alternativen und Gestaltungsmöglichkeitendiskutiert. Die entsprechenden Rückmeldungen für Ascheberg und Herbern sind noch bis zum 25. Mai (Sonntag) möglich. Damit der lange geplante ursprüngliche Festtag nicht sang- und klanglos vorüberzieht, haben die Kinder aus Herbern und Davensberg einen bunten Brief mit allerlei aufmunternden Anregungen bekommen. Er erhielt unter anderem einen hölzernen Anhänger, den die Kinder von St. Lambertus schon in ihrem kleinen Briefkasten hinten in der Kirche entdeckt haben: Mit der Aussage „Heute ist mein Tag!“ als kleiner Anhänger waren die über 70 Drittklässler gut erkennbar und standen wenigstens etwas im Mittelpunkt, schreibt die Pfarre.

Startseite