1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Lobby für bedeutende Bestäuber

  8. >

Zum heutigen Welttag der Biene

Lobby für bedeutende Bestäuber

Ascheberg

Zum Weltbienentag haben die Westfälischen Nachrichten mit Imker Ludger Bohnenkamp über seine Leidenschaft gesprochen. Der Ascheberger besitzt seit rund 20 Jahren Bienen und freut sich, dass dieses wichtige Nutztier zunehmend mehr in den Fokus rückt. Denn: Bienen fördern die Artenvielfalt und Nahrungssicherung.

Von Ann-Christin Frank

Ludger Bohnenkamp ist seit über 20 Jahren Hobby-Imker und besitzt im Durchschnitt bis zu 15 Bienenvölker. Nur die Wenigsten davon leben in seinem Garten. Foto: Foto: acf

Den heutigen Weltbienentag gibt es noch gar nicht so lange, denn erst 2018 hat man ihn ins Leben gerufen, um einer breiten Öffentlichkeit die Bedeutung der schwarz-gelben Insekten aufzuzeigen: Aufgrund ihrer unverzichtbaren Bestäubungsleistung fördern sie die biologische Artenvielfalt und die Nahrungssicherung – nicht nur der Menschen, sondern auch der Tiere.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE