Ulla Bubolz hat St. Hildegardis seit der Geburtsstunde begleitet

Mutter der Kita geht in Rente

Herbern

Sie ist die Mutter der Kita St. Hildegardis. Seit der Geburtsstunde im Herbst 1988 leitet sie die Einrichtung. Am 30. Juni hat Ulla Bubolz nun ihren letzten Arbeitstag.

Von Isabel Schütte

Ulla Bubolz verlässt die Kita St. Hildegardis nach 33 Jahren Foto: Isabel Schütte

Sie ist die Mutter der Kita St. Hildegardis. Seit dem ersten Tag im Herbst 1988 leitet sie die Einrichtung. Am 30. Juni hat Ulla Bubolz ihren letzten Arbeitstag. Nach 45 Jahren als Erzieherin geht sie offiziell am 1. August in den wohlverdienten Ruhestand. Nachfolgerin wird – WN berichteten – Marion Treimer, die schon seit über 15 Jahren in der Einrichtung an der Bodelschwinghstraße tätig ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!