1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Oben im Dorf schlägt das Sportler-Herz

  8. >

Diskussion zur Zukunft des Sportplatzes Werner Straße

Oben im Dorf schlägt das Sportler-Herz

Herbern

Am 27. September (Sonntag) sind die Mitglieder zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung auf dem Sportplatz Werner Straße eingeladen. Es geht um seine Zukunft. Hier geht es um Geschichte und Geschichten von früher.

Theo Heitbaum

Sportplatz Werner Straße in Herbern mit einem Top-Team aus den 1970er Jahren. Foto: hbm/SVH-Archiv

„Julio Cesar sagte zu mir, ich solle nicht so schnell laufen. Vorher hatte er mich weggecheckt!“ Holger Möllers erinnert sich noch genau an das Jubiläumsspiel des SV Herbern gegen Borussia Dortmund. Er hat einen zweiten magischen Moment, den er mit dem Sportplatz Werner Straße verbindet: „Der erste Pokalsieg gegen Davaria Davensberg. 3:2 für uns. Ich habe das dritte Tor geschossen.“ Wer „oben auf dem Sportplatz“ in Herbern gespielt hat, verbindet mit dem nüchternen Rechteck über alle Generationen hinweg Emotionen, besondere Momente. Und jetzt hat der Verein zu einer Versammlung auf dem Platz eingeladen, um über die Zukunft der Sportstätten in Herbern zu entscheiden. „Der Herz hängt an dem Platz, der Verstand sagt etwas anderes“, erklärt Josef Reher.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!