1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Radwegebau undÖPNV voranbringen

  8. >

Bürgermeister stimmen sich ab

Radwegebau undÖPNV voranbringen

Ascheberg

Bei einem Gedankenaustausch hat sich Bürgermeister Thomas Stohldreier mit seinem Drensteinfurter Amtskollegen Carsten Grawunder ausgetauscht. Es ging um wichtige Themen, die beide Kommunen zugleich betreffen.

Bürgermeister Carsten Grawunder (l.) besuchte seinen Amtskollegen Thomas Stohldreier zu einem Gedankenaustausch. Foto: Gemeinde

„Als Nachbarn verbinden uns zahlreiche Themen“, erklärt Bürgermeister Thomas Stohldreier mit Blick auf einen Gedankenaustausch mit Carsten Grawunder, Bürgermeister der Stadt Drensteinfurt. Grawunder war jetzt zu Gast bei seinem Amtskollegen in Ascheberg.

Insbesondere die Verkehrsanbindung spielte beim Kennenlernen und Austausch eine Rolle, teilt die Gemeinde Ascheberg mit. So sprachen die Bürgermeister beispielsweise über den geplanten Radweg von Herbern zum Bahnhof Mersch und den neuen Radweg entlang der K 21. Auch wünschen sich beide eine Stärkung des ÖPNV. Denn davon würden alle Bürger profitieren.

Ebenso sprachen Stohldreier und Grawunder über eine digitale Einkaufsplattform mit Lieferdienst, an der auch Ascheberg und Drensteinfurt sich zusammen mit anderen Kommunen im Kreis Coesfeld und Kreis Warendorf beteiligen wollen, heißt es weiter.

Startseite