1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Räume rechtzeitig räumen

  8. >

Umbau des Pfarrheims beginnt Ende Oktober

Räume rechtzeitig räumen

Ascheberg

Die im Pfarrheim beheimateten Gruppen müssen ihr Inventar bis zum 17. Oktober aus dem Gebäude entfernen, das die Umbauarbeiten Ende des Monats beginnen. Gesucht werden Ehrenamtliche, die am 23. Oktober bei den letzten Ausräumarbeiten helfen.

Die Umbauarbeiten am Pfarrheim werden voraussichtlich Ende Oktober beginnen.Die im Gebäude beheimateten Gruppen müssen ihr Inventar deswegen bis spätestens 17. Oktober aus den Räumen entfernen. Foto: Theo Heitbaum

Nachdem für alle Gewerke des Pfarrheim-Umbaus in Ascheberg Handwerker gefunden und beauftragt wurden, geht die Kirchengemeinde davon aus, dass die Arbeiten Ende Oktober starten. Für die Baumaßnahme sind vorab alle Räume mit Ausnahme der Küche und des Kolpingflügels zu räumen. „Das bedeutet, dass das dort enthaltene Inventar entweder anderweitig zwischengelagert oder aber entsorgt werden muss“, teilt die Kirchengemeinde mit.

Alle Gruppen und Vereine wurden bereits im Sommer über die geplanten Arbeiten und die dafür erforderliche Räumung informiert. Seinerzeit wurde eine Frist bis zum 17. Oktober vorgegeben. Danach muss kontrolliert werden, inwieweit die Räumung erfolgt ist und wo eventuell noch Mithilfe erforderlich ist.

Helfende Hände gesucht

Es gibt allerdings auch Räume, die keiner einzelnen Gruppe zugeordnet werden können und daher durch die Kirchengemeinde selbst geräumt werden müssen. Dafür ist sie auf Mithilfe von fleißigen Händen aus der Gemeinde angewiesen. Der Termin für diese vollständige (Rest-)Räumung des Pfarrheimes ist am 23. Oktober (Samstag) ab 9 Uhr. Für Getränke und eine Mittagsverpflegung für die Helfer wird gesorgt.

Die Pfarrei appelliert noch einmal an alle Gruppen und Vereine, „ihre“ Räume bis zum Stichtag frei zu machen, damit der Arbeitsaufwand am 23. Oktober überschaubar bleibt. Rückfragen beantwortet Verwaltungsreferent Burkhard Börger,

 0 25 93 / 92 99 88 17 oder 01 76-43 22 12 06.

Startseite