1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Wie Seniorenheime mit der Maskenpflicht umgehen

  8. >

Mehr Schutz oder mehr Teilhabe?

Wie Seniorenheime mit der Maskenpflicht umgehen

Ascheberg

Was wiegt schwerer? Der Schutz vor einer Corona-Infektion oder das Recht auf soziale Teilhabe? Ein schwieriger Spagat, mit dem auch die Seniorenheime nach wie vor zu kämpfen haben. Ein Einblick in die Lage.

Im Altenheim St. Lambertus und im Malteserstift St. Benedikt versucht man sich am Spagat zwischen dem Schutz der Bewohner vor einer Corona-Infektion und der Ermöglichung sozialer Teilhabe der alten Menschen. Ein Erlass von NRW-Minister Karl-Josef Laumann gibt ihnen dazu den nötigen Spielraum. Foto: dpa/benbenben

Der komplette Alltag und damit auch die Lebensqualität kaum einer anderen Bevölkerungsgruppe wurde von den Beschränkungen durch die Corona-Pandemie derart beeinträchtigt wie die der Bewohner von Seniorenwohneinrichtungen. Mit dem Hinweis auf den größtmöglichen Schutz „vulnerabler Gruppen“ wurden hier mit die strengsten Auflagen erlassen, wenn man von Krankenhäusern mal absieht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!