Baugebiet Breilbusch in Ascheberg

Startschuss für Hausbauer rückt näher

Ascheberg

Mit den Asphaltarbeiten ist die Erschließung des neuen Baugebiets Breilbusch am Montag auf die Zielgerade eingebogen. Der Zieleinlauf ist für die kommende Wochen vorgesehen. Beim Vermarkten läuft die dritte Vergaberunde.

Von Theo Heitbaum

Der Beginn des Asphaltierens (unten im Bild) bedeutet, dass die Erschließungsarbeiten im neuen Ascheberger Baugebiet Breilbusch auf die Zielgerade eingebogen sind. Foto: Theo Heitbaum

Mit den Asphaltarbeiten ist die Erschließung des neuen Baugebiets Breilbusch am Montag auf die Zielgerade eingebogen. Seit Anfang September hat die Firma ETS aus Senden den Häuslebauern zwischen Nordkirchener Straße und Breil den Boden bereitet. In Kürze werden die ersten neuen Grundstücksbesitzer mit ihren Bauten beginnen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!