1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Sternsinger sammeln

  8. >

Corona überschattet erneut die Aktionen

Sternsinger sammeln

Herbern

Die Sternsinger Caspar, Melchior und Balthasar sind auch in diesem Jahr wieder in Herbern unterwegs – aber coronabedingt erneut anders als gewohnt. An Menses Mühle ist eine große Krippe entstanden, deren Motiv jetzt eine Spendenkarte ziert, die auf die Spendenaktion für Schwester Jutta in Namibia hinweist.

Von Isabel Schütte

Wenn der Stern gerichtet wird, der Esel über die Straße läuft und sich Caspar, Melchior und Balthasar auf den Weg zur Krippe machen, dann freuen sich die Menschen in Herbern über schöne Gesänge der heiligen drei Könige. Doch auch im Jahr 2022 macht Corona den Sternsingern einen Strich durch die Rechnung. Weil Spenden aber dringend notwendig sind, gibt es ein Alternativangebot.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE